Beratungspraxis / Schreiambulanz Jutta Pipper
Beratungspraxis / Schreiambulanz Jutta Pipper

Geschwister in ihre neue Rolle begleiten

 

 

 

Ein weiteres Kind ist unterwegs, eine Freude für die ganze Familie! Wie geht es dabei dem älteren Geschwisterkind?

Eingehüllt von Vor/Freude durch alle Familienmitglieder stehen nach der Geburt des Babys für das ältere Kind viele Veränderungen an.
Neben dem veränderten Tagesablauf, haben die Eltern weniger Zeit, Besucher fragen vor allem nach dem Baby...
Was können Eltern dazu beitragen, dass das Kind in seiner neuen Rolle als große Schwester/großer Bruder gut ankommt. Was braucht das Kind in dieser Anpassungszeit, worauf können Eltern achten?
Ich möchte Ihnen die Möglichkeit geben, sich mit anderen Eltern auszutauschen um Ihren eigenen, individuellen Weg zu finden, Ihrem Kind eine empathische und bindungsstärkende Unterstützung zu sein.

Folgende Themen werden Inhalt des Elternworkshops sein:

  • Grundbedürfnisse des Kindes
  • Herausforderung in der neuen Rolle
  • Differenzierung Wut / Stressausbruch
  • Hilfestellungen für Eltern und Kind
  • Ihre Fragen und Gedanken zum Thema
Dauer:   1x2 Stunden
Teilnehmer:    max. 10 Einzelteilnehmer
Kosten: werden von der Kreisverwaltung/Elternkompetenzstärkung übernommen
Ort:      

Beratungspraxis Jutta Pipper, Binger Str. 122, Ingelheim

Eingang an der Hausseite im Keltenweg

Anmeldung: Mail mit Angabe Ihrer Anschrift und Telefonnummer
Kurse@EEH-Beratung.de 
Termin:

16. Mai  2018 / 18.00 - 20.00Uhr

nächster Termin wird hier in Kürze veröffentlicht

Hier finden Sie mich

Beratungspraxis / Schreiambulanz

Jutta Pipper
Binger Str. 122,
55218 Ingelheim

Eingang Hausseite im Keltenweg

Kontakt

Rufen Sie einfach an +49 6132 897780 oder nutzen sie mein Kontaktformular.
Bitte beachten Sie diese Hinweise.

telefonische Sprechzeiten

Sie erreichen mich telefonisch wieder am
Montag, 23.04.2018 von

16.00 - 17.00Uhr

die nächsten Angebote

Bitte achten Sie auf die Veranstaltungsorte

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Beratungspraxis / Schreiambulanz Jutta Pipper